Weltneuheit SoftSkin Air: Der atmungsaktive Silikon-Liner!

Die Besonderheit des neuen SoftSkin Air ist seine atmungsaktive Silikon-Struktur. Speziell eingearbeitete Mikroporen sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit, die während des Tragens entsteht, vom Stumpf nach außen abgeleitet wird. Hautirritationen, Feuchtigkeitsstauungen und die damit verbundene Gefahr eines ungewollten Herausgleitens können so vermieden werden. Die Stumpfhaut ist deutlich trockener, wodurch der Liner über einen längeren Zeitraum optimal am Stumpf haftet und seinem Anwender eine erhöhte Sicherheit gewährleistet. SoftSkin Air überzeugt durch seinen hohen Tragekomfort und die einfache Handhabung analog herkömmlicher Liner. Das Textilgestrick im distalen Bereich bietet festen Halt und macht ein einfaches Aufrollen sowie müheloses Einsteigen in den Schaft möglich. Der neue atmungsaktive Liner wird mit und ohne distalen Anschluss und als Oberschenkel-Liner angeboten. Die Größen und Materialstärken entsprechen den herkömmlichen S40 bzw. STF-Linern. Somit ist ein Austausch untereinander möglich, ohne dass Nacharbeiten am Schaft notwendig werden. SoftSkin Air Liner sind sowohl bei aktiven als auch bei passiven Unterdruck-systemen einsetzbar. Mehr Informationen zum neuen SoftSkin Air erhalten Sie unter der Servicenummer 0800-001 05 40 oder über Ihrem zuständigen Außendienstmitarbeiter.