Uniprox Orthopoxy® - richtig verarbeitet

Beschreibung

Bei der Herstellung von Orthesen und Prothesen gehört die Verarbeitung von Gieß­harzen zum Tagesgeschäft. Hierbei liefern Epoxidharze deutlich brilliantere und fes­tere Laminate als Acrylharze. Jedoch gestaltet sich die Verarbeitung aufwendiger und birgt ein höheres Gesundheitsrisiko. Mit dem Orthopoxy® steht erstmals ein BPA-freies Epoxidharz zur Verfügung, dass gemäß den Ansprüchen der Orthopädietechnik entwickelt wurde. In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer die Grundlagen der Ver­arbeitung des Uniprox Orthopoxy®.

Ablauf

Neben einer Einführung über die Eigenschaften von Acryl - und Epoxidharzen werden die einzelnen Verarbeitungsschritte demonstriert und praktisch geübt, indem jeder Teilnehmer einen Unterschenkel-Schaft mit Karbonfaser gießt. Ein Überblick über die Fasermaterialien, Tipps für die praktische Anwendung sowie Anregungen zu gesund­heitsbewußtem Arbeiten runden das Seminar ab.

Zielgruppe

Orthopädietechniker / -Meister
Werkstattmitarbeiter

Termine

13.05.2019
23.09.2019
18.11.2019

DauerSeminarortTeilnahmegebührIQZ-Punkte
1 TagZeulenroda-Triebes310- €

Anmeldung: Download Flyer: Praxisseminar Uniprox Orthopoxy®