DAHO-Handorthese Typ 1

Beschreibung

Biomechanische Wirkungsweise:

  • Dynamische Retention der MP-Gelenke und Aufrichtung der Handskoliose
  • Aufrichtung der vier Langfinger in dorso-radialer Richtung
  • Aufrichtung der Mittelhand in dorso-ulnarer Richtung
  • Wiederherstellung des anatomischen Hohlhandgewölbes

Besondere Merkmale im Überblick

  • Erhalten der Einzelfingerbeweglichkeit
  • Erhalten der Beweglichkeit des Handgelenks
  • Kontrakturprophylaxe
  • Dynamische Redression

Indikation

  • Zur konservativen, prä- und postoperativen Behandlung von rheumatischenErkrankungen
  • Verbesserung der Greiffunktion und als Kontrakturprophylaxe
  • Vor handchirurgischen Eingriffen zur Aktivierung bei Ulnardeviation
  • Erhaltung des Operationsergebnisses bei Weichteiloperationen und nachendoprothetischer Versorgung
  • Korrektur der Handskoliose
GrößeSeiteBestell-Nummer
SlinksDAHO1-SL
MlinksDAHO1-ML
LlinksDAHO1-LL
SrechtsDAHO1-SR
MrechtsDAHO1-MR
LrechtsDAHO1-LR

2 Ersatzringe E-DAHO28 (Fingerschlaufen) liegen bei. Die Bestellung erfolgt per Maßblatt (siehe hier). Im Lieferumfang ist jeweils ein starres und bewegliches Verbindungsteil (E-DAHO 20/21 und E-DAHO 22) enthalten.


GrößeSeiteAbbildungBestell-Nummer
Extensionseinheit, komplett   
S/Mlinks1DAHO10
Llinks1E-DAHO11
S/Mrechts1E-DAHO12
Lrechts1E-DAHO13
Mittelhandspange   
Slinks2E-DAHO14
Mlinks2E-DAHO15
Llinks2E-DAHO16
Srechts2E-DAHO17
Mrechts2E-DAHO18
Lrechts2E-DAHO19
AusführungAbbildungBestell-Nummer
Verbindungsteil, inkl.Schrauben,starr, links3E-DAHO20
Verbindungsteil, inkl.Schrauben,starr, rechts3E-DAHO21
Verbindungsteil, inkl.Schrauben, beweglich, mit Federwirkung, für rechts und links4E-DAHO22
Unterarmspange für rechts und links5E-DAHO23